EFT-Coaching und was es Ihnen bringt

Coaching, Beratung - diese Begriffe sind in der heutigen Zeit in aller Munde.
Es hört sich oft sehr hochtrabend an - da ist jemand, der weiß alles viel besser, da gehe ich hin, der verändert mein Leben.

Doch um was geht es letztendlich?
Es geht doch darum, wieder zu neuer Lebensqualität zu gelangen, wieder in einen guten, harmonischen Fluss des Handelns, Fühlens und Denkens zu kommen.
Erkennen, was ich wirklich möchte in meinem Leben und lernen, eigenverantwortlich und frei handeln zu können.
Kein anderer kann das für Sie tun, erkennen oder spüren - außer Sie selbst.
Doch oft ist es so hilfreich, eine Anregung zu bekommen und dabei begleitet zu werden, das eigene AHa-Erlebnis zu entdecken.

Dabei ist es erst einmal egal, welchen "Schubs" Sie sich auswählen, alles ist eingeladen, was dazu beiträgt, Sie in Ihrem Lernprozess zu unterstützen.

EFT (Emotional Freedom Techniques, zu deutsch: Techniken zur emotionalen Freiheit) ist eine dieser hervorragenden Möglichkeiten. Hinter EFT verbirgt sich eine sanfte Klopfakupressur, die leicht erlernbar ist und die Sie zu Hause oder wo 
auch immer Sie gerade sind, selbst anwenden können.
Es werden bestimmte Meridianpunkte stimuliert und so eine Balance in unserem Energiesystem herbeigeführt.

Es wird davon ausgegangen, dass viele unserer Emotionen durch ein Ungleichgewicht in unserem Energiehaushalt entstehen. Bestimmte Glaubensmuster (ich kann das nicht, ich schaff' das nicht, mir ist alles zu viel, ich werde nicht gemocht, so wie ich bin usw.), Prägungen und übernommene Verhaltensweisen aus unserem Familiensystem und oft daraus resultierende Schmerz- und Krankheitssymptome (Ängste
, Ärger, Traurigkeit, Phobien, Allergienchron. Krankheiten, Süchte, Abhängigkeiten, Prüfungsängste u.v.m) tragen weiterhin dazu bei, uns zu schwächen.
Das Repertoire ist sehr vielfältig und alles zusammen stresst uns ungemein und raubt uns die Kraft, unser wahres Potential zu entfalten. Entscheidungen werden oft aus Angst und nicht aus unserer Mitte heraus getroffen.

Mit EFT, auch unter dem Begriff energetische Psychologie bekannt, haben Sie ein Werkzeug zur Hand, den großen emotionalen Stress, der all das Leid und den Schmerz auslöst, zu reduzieren bzw. mit meiner Hilfe aufzulösen und zu entkoppeln. 

Sie denken an Ihr Problem, verbinden sich mit dem Gefühl und klopfen gleichzeitig die Entspannungspunkte. Das können Sie nach meiner Anleitung und ein bisschen Übung sogar alleine.
Die Grundtechnik ist einfach zu erlernen.
Auch Kinder sind sehr empfänglich dafür, die Zauberpunkte zu klopfen.

Das Klopfen bewirkt eine Unterbrechung in eingefahrene und gut geübte Abläufe unserer Emotionsprogramme und es ist gleichzeitig möglich, neue Abläufe zu kreieren.

Mit mir zusammen können Sie tiefer liegende Ursachen erkennen, Stück für Stück auflösen und  immer mehr die neue, nicht mehr belastende Qualität in Ihr Leben integrieren.

Mehr Informationen und Untersuchungen zu dieser sehr kreativen Stressreduktions-Methode unter Forschungen zu EFT.

Die Verwendung von EFT ersetzt keine ärztliche oder therapeutische Maßnahme.


EFT-Coaching-Sitzung buchen